Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Frauen*streik! Kiezversammlung Lichtenberg

23. Februar @ 15:30 - 18:30

+++ English below +++

Liebe Frauen* in Lichtenberg,

am vergangenen 8. März sind im Spanischen Staat Tausende Frauen* gegen ihre Ausbeutung und Unterdrückung auf die Straße gegangen. Sie haben sowohl Lohn- wie auch Sorgearbeit niedergelegt und haben Universitäten und Schulen blockiert. Dieser Streik hat es geschafft das Land teilweise Lahm zu legen um auf die Situation von Frauen* aufmerksam zu machen und bekam dabei große Unterstützung durch breite Teile der Bevölkerung. Auch Frauen* in Argentinien, den USA, Polen, Großbritannien und anderen Orten streikten.

Wir denken, dass es auch in Deutschland, die Notwendigkeit und die Möglichkeit gibt, sich mit einem bundesweiten Frauen*streik am 8. März 2019 an diese internationale Bewegung anzuschließen und feministische Themen und Anliegen auf die allgemeine Agenda zu setzen. Dabei geht es jedoch nicht nur um diesen einen Tag, sondern es geht um einen gemeinsamen Prozess der Vernetzung, der Debatte, der Entwicklung und Erprobung neuer Streikformen.

Was läuft gerade schon?

In zahlreichen Städten und Regionen bilden sich gerade Arbeitsgruppen heraus, die sich um die grundlegende Infrastruktur kümmern und Aktionen vor Ort planen. Der Frauen*streik am 8. März soll dezentral angelegt sein. Wir wollen Formen finden und gegenseitige Unterstützung anbieten, damit sich Frauen* in großen und kleinen Städten und Orten am Streik beteiligen können. Dafür sammeln wir auf unserer Webseite Ideen und Anregungen.

Ich möchte mitmachen! Was kann ich tun?

• Komm zur Kiezversammlung Frauen*streik. Lass uns gemeinsam planen, was wir am 8. März im Bezirk machen können.
• Sprich mit Menschen in deinem Umfeld über die Idee eines Frauen*streiks und über die Gründe. Vielleicht wollt ihr zusammen eine neue lokale Arbeitsgruppe bilden oder eine gemeinsame Aktion machen. Wenn ihr Unterstützung braucht – kontaktiert uns gerne!
• Schreib uns wo du wohnst, vielleicht können wir dich direkt an ein lokales Komitee oder andere interessierte Frauen* vermitteln. Wir können dich dann auch auf einen Verteiler setzen, über den regelmäßig Informationen zum Frauen*streik kommen. Auch auf der Webseite gibt es Material und Hinweise zur Beteiligungen.
• Ladet uns ein für internen Austausch oder öffentliche Veranstaltungen!
• Verbreite diese Einladung!

Für alle weiteren Ideen, Kritik, Informationen, Fragen und alles weitere schreib uns gerne eine Mail: frauenstreik@gmail.com.

Weitere Kiezversammlungen finden statt in:

Neukölln:
Sonntag, 24. Februar, 15 Uhr
Verein Iranischer Flüchtlinge
Reuterstraße 52, 12047

Marzahn:
Montag, 18. Februar 2019, 18 Uhr
Frauentreff HellMa
Marzahner Promenade 41, 12679

Lichtenberg:
Samstag, 23.02 15:30 Uhr,
Die Remise, Magdalenenstrasse
19, 10365 Berlin

Tempelhof/Schöneberg,
Kreuzberg, Moabit
Bitte per Mail erfragen

Weitere Infos findest du hier: www.frauenstreik.org I Facebook: frauenstreik.org I Instagram: feministischer_streik_berlin I Twitter: Fem_Streik Chemnitz

+++

Dear women* in Lichtenberg,

on the March 8th 2018 more then 5 million women* took to the streets in the Spanish State; they stopped their waged labour and care work and blocked universities and schools – this strike managed to partially shutdown the country and got a lot of support and sympathy from the general public. Also women* in Argentina, the USA, Poland, Great Britain and several other places went on strike.

We believe that it is time to join this international movement with a nationwide strike in Germany on March 8th 2019 in order to put feminist topics back on the general agenda. It is not only our aim to strike against waged labour, but against all types of work which women* carry out – often invisibly and without compensation – as well as against the general state of our society which so often puts women* in unsafe and violent situations.

Our strike is not about a single day only, but about a common process of networking, debating, developing and testing new forms of strike.

What is already going on?

Currently, working groups are forming themselves in several cities and regions, which are organizing the basic infrastructure. However, the women*‘s strike on March 8th shall be decentralized. We aim to find ways and offer mutual support for women* to participate in the strike, independent of whether they are living in big cities or small towns and whether they are members of existing or newly founded groups or not.

I want to join! What can I do?

• Talk to people around you about the idea of a women*‘s strike. Maybe you can found a new local working group together. Please contact us if you need support!
• Let us know where you live, maybe we can already connect you to a local network or other interested women*. We can also put you on a mailing list that regularly provides information about the women*’s strike. You can also find material and information about the participation on the website.
• Invite us for internal exchange or public events!
• Distribute this invitation!

For these and all other issues, questions, doubts and ideas please contact us via:
frauenstreik@gmail.com

Further information: www.frauenstreik.org I Facebook: frauenstreik.org I Instagram: feministischer_streik_berlin I Twitter: @femstreik

 

Details

Datum:
23. Februar
Zeit:
15:30 - 18:30
Website:
https://www.facebook.com/events/509941092867541/

Veranstaltungsort

WiLMa
Magdalenenstr. 19
Berlin, Berlin 10365 Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

Frauen*streik Berlin
Website:
https://frauenstreik.org/berlin/