Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Let’s strike united! *** HAMBURG ***

19. Februar @ 17:30 - 20:00

Was ist Care-Arbeit? Was macht sie aus und warum ist sie oft nicht sichtbar? Wie lässt sie sich im Kontext von Flucht und Migration betrachten? Und was hat das alles mit dem geplanten feministischen Streik zu tun?
Wenn euch diese und andere Fragen unter den Nägeln brennen, dann kommt vorbei und diskutiert mit uns!

Care Revolution Hamburg veranstaltet am 19.2.19 einen Debattenabend zum feministischen Streik 2019 anlässlich des Internationalen Frauenkampftags.

Wir vom Hamburger Bündnis zum Internationalen 8. März-Streik sind an dem Abend mit dabei, erzählen von den aktuellen Planungen wie Perspektiven und diskutieren zusammen mit Aktivist*innen von Asmaras World e.V. und WomaN – IN –Action/NINA (angefragt).
Es wird kurze Impulsvorträge geben, um anschließend gemeinsam zu diskutieren und politischen Forderungen, solidarische Strategien und Aktionen für den Streik am 8. März zu entwickeln.

Let’s strike united!

Hier geht es zur Website von Care-Revolution:
https://care-revolution.org/

Und hier gibt es den Flyer als pdf:
https://care-revolution.org/wp-content/uploads/2019/01/Flyer-1.pdf

 

Details

Datum:
19. Februar
Zeit:
17:30 - 20:00
Website:
https://www.facebook.com/events/1141227102716178/

Veranstaltungsort

Centro Sociale
Sternstr. 2
Hamburg, Hamburg 20357 Deutschland
+ Google Karte
Website:
https://www.centrosociale.de/Kontakt

Veranstalter

Hamburger Bündnis zum internationalen 8.-März-Streik
E-Mail:
frauenstreik_hh@riseup.net
Website:
https://www.facebook.com/FStreikHamburg/