Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen für 28. Oktober 2019

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Ganztägig

Berlin: Antikolonialer Monat

5. Oktober - 15. November

Der Frauenstreik beteiligt sich am Antikolonialen Monat vom 5. Oktober bis 15. November 2019 in Berlin! Wir organisieren den Antikolonialen Monat aus antirassistischer, internationalistischer & antikolonialer Überzeugung mit. 5. bis 6. Oktober 2019: Antikoloniales Forum im New York 59 von 9:30 bis 19 Uhr 12. Oktober 19: Antikolonialer Demonstration ab 15 Uhr Hermannplatz  Infos sind auf berlinanticolonial.wordpress.com zu finden. Als feministische Aktivist*innen ist es zentral uns gegen imperialistische Aggression zur Wehr zu setzen. Denn oft genug werden in unserem Namen und zu unserem angeblichen Schutz Frauen und queere Menschen im Globalen Süden härter noch ausgebeutet (IWF und Strukturanpassungsprogramme) und zerbombt (Irak, Afghanistan etc.). Unser Feminismus ist antikapitalistisch und richtet sich gegen eine weiß-gewaschene Geschichtsschreibung unserer Kämpfe. Wir organisieren den Antikolonialen Monat also aus antirassistischer und antikolonialer Überzeugung mit.   Aufruf zum Frauen*streik Block bei der Antikolonialen Demonstration 12. Oktober - 15 Uhr – Hermannplatz, Berlin Treffpunkt: Karl-Marx-Str./Hermannstraße beim Dunkin' Donuts Als Frauen*Streik Komitee Berlin wollen wir die Kämpfe von Frauen und Queers aus dem Globalen Süden sowie der europäischen Peripherie ins Zentrum unserer feministischen Politik rücken. Dabei ziehen wir die organischen Verbindungslinien zwischen Kapitalismus und Imperialismus, aber auch antikolonialen, antirassistischen, feministischen, queeren und ökologischen Kämpfen. Wir rufen alle feministischen Aktivist*innen dazu auf, am 12. Oktober um 15 Uhr am Hermannplatz mit uns gemeinsam gegen Kolonialismus,  Imperialismus und Rassismus auf den Straßen laut zu werden! Tragt die Farbe Lila, um eure feministischen Forderungen sichtbarer zu machen! Kommt mit uns in unseren Frauen*streik Block. #IchStreike8M #GirlzOnStrike *Queers: Kurz gesagt, bedeutet ‚queer‘ , dass es mehr als zwei Geschlechter gibt (Männer und Frauen) und mehr als einen Weg (Heterosexualität), um zu leben und zu lieben. Neben queer, gibt es viele verschiedene Begriffe (und manchmal auch keinen definitiven Begriff), die Menschen verwenden, um ihr Geschlecht und ihre Sexualität über Heteronormativität hinaus zu beschreiben. Wenn wir von Frauen reden, sprechen wir nicht nur von cis Frauen, also Frauen, bei denen das bei Geburt zugewiesene Geschlecht mit der Geschlechtsidentität übereinstimmt. Auch verstehen sich nicht alle Menschen, die als „Frau“ angesprochen werden, notwendigerweise als „Frauen“.

Mehr erfahren »

18:00

Frauenstreikversammlung Berlin

28. Oktober @ 18:00 - 20:30
Aquarium, Skalitzer Str. 6
Berlin, Berlin 10999 Deutschland
+ Google Karte

*english below* Inhaltliche Debatte: Antirassistische Politik und Frauen*streik, Fortsetzung.  28.10.2019 18:00 - 18:30 Uhr Einsteiger*innen-Treffen 18:30 - 20:30 Uhr Versammlung Aquarium im Südblock Skalitzer Straße 6 Berlin Kreuzberg Liebe Alle, wir wollen über Rassismus in linken, feministischen Räumen reden und uns mit euch Fragen stellen wie „Was bedeutet Rassismus und wie drückt er sich aus? Was hingegen bedeutet Antirassismus und wie kann Antirassismus im Frauenstreik praktiziert werden? Was braucht es dafür? Und wie können wir unsere grundsätzliche Praxis und unsere Aktivitäten rund um den 08.03.2020 antirassistisch gestalten? Wir knüpfen an an unserer Diskussion und Versammlung vom 8.9. Hier gab es im Nachgang ein Statement, was wichtige Fragen und Kritik aufwirft und das wir in unsere Debatte am Montag miteinbeziehen (ihr findet das Statement nochmal im Anhang). Ihr müsst zum Mitdiskutieren aber nicht am 8.9. da gewesen sein, wir freuen uns über alle, die sich konstruktiv einbringen und etwas erfahren wollen. Es wäre sehr schön, wenn uns diejenigen, die mehrere Sprachen beherrschen, zuvor Bescheid geben könnten, dass sie kommen und in welche Sprachen sie eventuell übersetzen könnten. Wir werden nicht viel Zeit für Organisatorisches haben, bitte bereitet eure Themen vor. Bis Montag, solidarische Grüße das Organisationsteam um den 18.10.2019 // Debate: anti-racist politics and women's strike, Sequel 10/28/2019 6pm - 6:30pm: newcomer meeting 6:30pm - 8:30pm: assembly Dear All, we want to talk about racism in left, feminist spaces and ask ourselves with you questions like "What does racism mean and how does it express itself? What does anti-racism mean and how can anti-racism be practised in women's strikes? What does it take? And how can we make our basic practice and our activities around the 08.03.2020 anti-racist? We tie in with our discussion and assembly of 8.9. Afterwards there was a statement about it, which raises important questions and criticism and which we include in our debate on Monday (you will find the statement again in the appendix). You must not have been there on the 8.9. to join in the discussion, we are happy about everyone who wants to contribute constructively and experience something. It would be very nice if those who speak several languages could let us know beforehand that they are coming and into which languages they could possibly translate. We will not have much time for organizational matters, please prepare your topics. Until Monday, solidarity greetings the organisation team around 18.10.2019

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren