Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen für 1. März 2020

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Ganztägig

Kassel: Mobi-Woche

1. März - 8. März

1.3. SO Care-Arbeit: Hänge eine Schürze aus dem Fenster und teile das Foto davon online 2.3. MO Tag gegen Rassismus: mache auf rassistische zeichen, statuen, straßenschilder, sprüche und Orte rechten Terrors aufmerksam, kommentiere sie und weise auf den streik hin, der diese strukturen aufbrechen möchte 3.3. DI Lohnarbeit: Hänge bei der Arbeit Motivationszettel und Gründe auf, warum du streiken gehst 4.3. MI Gegen Gewalt an Frauen und Queers: Catcalls of Kassel sammelt sexistische Sprüche und Belästigungen. Zusammen kreiden wir sie an die Orte des Geschehens an, um auf die bestehende Gewalt aufmerksam zu machen. 5.3. DO Feministische Kultur: Komm und probe die Choreo für den Flash-Mob bei der Demo 6.3. FR Konsum und Klima: Erzähl in Bus und Bahn vom Streik und komm zum Workshop Klimagerechtigkeit und Feminismus 7.3. SA Austausch und Utopien: Open Space mit Diskussionsrunden vor dem Rathaus (12-18h) 8.3. SO Feministischer Streik und Demo mit Flash Mob (14h Start Hauptbahnhof) Kassel yeah@frauenundqueersstreik.de Frauen- und Queer-Streik Kassel (Website) Frauen- und Queer-Streik Kassel (Facebook)

Mehr erfahren »

15:00

Offenes Treffen Frauen*streik/Feministischer Streik Bremen

1. März @ 15:00 - 18:00
BDP Haus, Am Hulsberg 136
Bremen, 28205
+ Google Karte

Offenes Treffen Frauen*streik/Feministischer Streik Bremen Ort: BDP Haus, Am Hulsberg 136, 28205 Bremen Zeit: 15:00-18:00 Datum: 01.03.2020 Bei diesen Treffen werden wir uns ganz zentral mit den Aktionen um den 8. März beschäftigen. Auch wenn ihr vorher noch nicht bei einem der offenen Treffen wart, seid ihr herzlich eingeladen, euch zu informieren, mit zu diskutieren, oder erstmal unverbindlich dabei zu sein. Damit ihr besser versteht, worüber wir reden, bieten wir neu Dazukommenden um 14.30 Uhr eine kleine Einführung an. Um für die Pause ein bisschen was zu snacken zu haben, bringt gerne mit, was ihr mögt. Kommt mit euren Ideen vorbei und bringt eure Freund*innen, Kolleg*innen und Bekannte mit - Frauen, Lesben, Transpersonen, Interpersonen, Nonbinary* only. Wir freuen uns, wenn immer mehr Menschen und Gruppen von uns erfahren, mitmachen, oder solidarisch mit uns sind, also leitet diese Mail gerne an weitere Menschen und Verteiler weiter. Wenn ihr Kinderbetreuung oder eine Übersetzung benötigt, meldet euch am besten vorher bei uns. Falls ihr keine Zeit habt, aber interessiert seid oder uns unterstützen wollt, dann meldet euch gerne, es gibt einen Infomailverteiler. Mail: f_streik-bremen@riseup.net Wir freuen uns auf euch, bis bald! Euer F*Streik-Komitee --------- Hello everyone, the feminist women*-strike-committee of Bremen wants to invite you to their plenary meeting! We now meet every second week. That means: Our next meetings will be on 2nd February, 16th February and 1st March. As usual, we are going to meet in the BDP-Haus (Am Hulsberg 136) from 3 to 6 pm. In these meetings we are especially going to talk about the 8th of March. If you have not participated before, you are cordially invited to inform yourself, to discuss, or to just take part in the meeting. If you're there early (at 2.30 pm), we will give you a short introduction. Besides it would be nice to have some snacks for the afternoon break – bring whatever you like. Come around with your ideas and bring your friends and colleagues with you – women, lesbians, trans people, intersex people, nonbinary * only. We are happy when more people and groups hear of us, join us or are in solidarity with us, so also feel free share this mail with your friends or other groups you know. If you need childcare or translation just let us know beforehand. If you do not have time, but are interested or want to support us, feel free to contact us, there is an information mailing list. Mail: f_streik-bremen@riseup.net We are looking forward to meeting you, see you soon!

Mehr erfahren »

18:00

Stuttgart: „Femizide in Deutschland“

1. März @ 18:00
SYNNIKA, Niddastr./Karlsstr.
Frankfurt/Main, Hessen Deutschland
+ Google Karte

Im Rahmen der Fotoausstellung 'Ni una menos' führen wir ein Gespräch über Femizide mit dem AK Feministische Geografie im SYNNIKA, Niddastr./Karlsstr.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren