Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen für 6. März 2020

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Ganztägig

Kassel: Mobi-Woche

1. März - 8. März

1.3. SO Care-Arbeit: Hänge eine Schürze aus dem Fenster und teile das Foto davon online 2.3. MO Tag gegen Rassismus: mache auf rassistische zeichen, statuen, straßenschilder, sprüche und Orte rechten Terrors aufmerksam, kommentiere sie und weise auf den streik hin, der diese strukturen aufbrechen möchte 3.3. DI Lohnarbeit: Hänge bei der Arbeit Motivationszettel und Gründe auf, warum du streiken gehst 4.3. MI Gegen Gewalt an Frauen und Queers: Catcalls of Kassel sammelt sexistische Sprüche und Belästigungen. Zusammen kreiden wir sie an die Orte des Geschehens an, um auf die bestehende Gewalt aufmerksam zu machen. 5.3. DO Feministische Kultur: Komm und probe die Choreo für den Flash-Mob bei der Demo 6.3. FR Konsum und Klima: Erzähl in Bus und Bahn vom Streik und komm zum Workshop Klimagerechtigkeit und Feminismus 7.3. SA Austausch und Utopien: Open Space mit Diskussionsrunden vor dem Rathaus (12-18h) 8.3. SO Feministischer Streik und Demo mit Flash Mob (14h Start Hauptbahnhof) Kassel yeah@frauenundqueersstreik.de Frauen- und Queer-Streik Kassel (Website) Frauen- und Queer-Streik Kassel (Facebook)

Mehr erfahren »

Nürnberg: Streikzelt

5. März - 8. März
Lorenzkirche Nürnberg, + Google Karte

Streikzelt an der Lorenzkirche Nürnberg fq-streik-nbg@riseup.net Feministischer Streik Nürnberg (Facebook) Feministischer Streik Nürnberg (Instagram) femstreiknbg.home.blog

Mehr erfahren »

Frankfurt/Main: Aktionstag gegen Gewalt an Frauen*

6. März

Lasst uns gemeinsam am 6. März die Gewalt, die wir täglich erleben, sichtbar machen. Ob sexualisierte Gewalt gegen Frauen* oder strukturell patriarchale Gewalt gegen Frauen*, Marginalisierte oder Umwelt - Wir nehmen diese Gewalt nicht mehr hin! 16 Uhr schließen wir uns der Demo von Fridays for Future ab Zoo an und enden an der Konstabler Wache, wo wir gemeinsam mit Chile Despertó die Las Tesis Performance aufführen und auf das erste Revier und das Gerichtsviertel zeigen werden. Frankfurt fstreik_ffm@riseup.net F*Streik-Bündnis Frankfurt (Website) F*Streik-Bündnis Frankfurt (Facebook)

Mehr erfahren »

12:00

Bremen: Aktive Mittagspause

6. März @ 12:00
Überall Bremen, + Google Karte

Schnappt euch eure FLINT*-Friends, nehmt euch einen Stuhl und setzt euch gegen 12 Uhr nach draußen. Hängt einen Zettel an euren Stuhl, warum ihr als FLINT* streikt. Macht Fotos und schickt sie uns per Mail oder postet sie unter #ichstreike8m und #8mbremen. Wir möchten wieder bundesweit die Aktion aus dem letzten Jahr aufgreifen und freuen uns, euch auf der Straße zu sehen! Außerdem wird es eine zentrale gemeinsame aktive Mittagspause mit dem Klinikum Links der Weser (Senator-Weßling-Straße 1) von 13:00-15:00 geben. Also, kommt und setzt euch zu uns bei Snacks, Suppe und Getränken. Wir wollen mit dem Krankenhauspersonal gemeinsam aktiv Mittagspause machen, ins Gespräch kommen, Pläne schmieden und Bünde für die Zukunft der Care-Arbeit eingehen!

Mehr erfahren »

Hamburg: Streikcafé

6. März @ 12:00

Streikcafé, Arrivati Park, Neuer Pferdemarkt ab 12 Uhr, den ganzen Tag kollektives Faulenzen Die Demo zum 8. März, dem „Internationalen Frauenkampftag“, steht vor der Tür! An diesem Tag gehen wir als Frauen, Lesben, trans, inter und nicht-binäre Personen (FLINT*) auf die Straße, um unsere Erfahrungen und die gesellschaftlichen Missstände sichtbar zu machen, denen wir täglich ausgesetzt sind. Dieses Jahr wollen wir nicht nur demonstrieren, sondern auch streiken! Unsere Arbeit wird noch immer gering geschätzt und unsichtbar gemacht: Durchschnittlich verdienen wir 22% weniger als cis-Männer . Zuhause übernehmen wir unzählige Stunden an unbezahlter Erziehungs-, Haushalts- und Pflegearbeit. Im Alter sind wir häufig von Armut betroffen, weil wir mit unserer Rente nicht über die Runden kommen. Wie selbstverständlich sollen wir die emotionale Unterstützung aller Menschen in unserem Umfeld leisten und im Zweifelsfall dabei unsere eigenen Bedürfnisse zurückstellen. So verschieden wir sind, wir sind alle Arbeiter*innen! Ob mit Kugelschreiber, Schraubenschlüssel, Computer oder Besen in der Hand, ob wir dafür Lohn bekommen oder nicht: Von uns wird erwartet, dass wir klaglos, unbeachtet und bereitwillig alle diese Arbeiten übernehmen. Was uns also vereint, ist die Kraft unsere entlohnte und nicht entlohnte Arbeit niederzulegen! Am Freitag, den 6. März wollen wir deshalb kollektiv nichts tun, die Spülbecken voll und die Bürostühle leer lassen, zusammenkommen und uns Zeit füreinander nehmen. Gemeinsam als Frauen, Lesben, trans, inter und nicht-binäre Personen (FLINT*) wollen wir öffentlich sichtbar werden und Raum einnehmen. Deshalb treffen wir uns ab 12 Uhr im Arrivati-Park zum Streikcafé an der frischen Luft. Bringt Sitzgelegenheiten und genügend warme Sachen mit! Für Musik, warme Getränke und Snacks ist gesorgt. Cis-Männer sind die Männer, die schon bei ihrer Geburt als Männer eingeteilt wurden und sich damit identifizieren. Auch Trans-Männer sind Männer, haben aber nicht die gleichen Privilegien, sondern erfahren Unterdrückung.

Mehr erfahren »

15:00

Berlin/Neukölln: Kiezspaziergang

6. März @ 15:00 - 17:00
Karl-Marx-Platz

Feministischer Kiezspaziergang Neukölln – (Un)Sichtbarkeit von FLINT* Personen im öffentlichen Raum FLINT* Personen sind im öffentlichen Raum quasi unsichtbar. Das zeigt sich bespielsweise an den Straßennamen - 93% der Straßen in Deutschland, die nach Menschen benannt sind, würdigen Männer. Wir haben keine Lust mehr auf männlich, weiß, hetero,… Beim Spaziergang durch den Kiez gehen wir den Geschichten von FLINT* Personen nach. Wir freuen uns auf euch! Link zu unserer fb-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/138359297409919

Mehr erfahren »

18:30

Köln: Podiumsdiskussion internationale feministische Bewegung

6. März @ 18:30 - 23:30
Bürger*innenzentrum Mütze, Berliner Str. 77
Köln, NRW 51063 Deutschland
+ Google Karte

Mehrere feministische Aktivist*innen aus unterschiedlichen Ländern (u.a. Iran, Brasilien) erzählen von der feministischen Bewegung in ihren Ländern.
Wir wollen voneinander lernen und unsere Vielfalt international feiern.

Mehr erfahren »

20:00

Bremen: Film

6. März @ 20:00
City 46 Kommunalkino Bremen e.V., Birkenstraße 1
Bremen, 28195
+ Google Karte

Film: Born in Flames (OmU) Ein feministischer Klassiker mit Zukunftsvision. Eine Armee radikaler Frauen* nimmt den Kampf gegen Sexismus und Rassismus auf, trotz sozialistischer Revolution in den USA.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren