Mainz

Tagesablauf

 

Demo und Streik

Ort: Bahnhofsplatz, 55116 Mainz
Zeit: 14:00 – 18:00 Uhr

Am 8. März ist Internationaler Frauen*kampftag. Schon seit über 100 Jahren streiten und kämpfen wir für unsere Rechte und gegen jede Unterdrückung. Über die Welt breitet sich eine Bewegung von streikenden Frauen* aus. Und auch in Deutschland wird dieses Jahr zum Frauen*Streik aufgerufen. Auch wir sagen:
ES REICHT! Lasst uns am 8. März zusammen demonstrieren und streiken! 1*

Der Frauenanteil des aktuellen Bundestags ist mit 30 % auf einen historischen Tiefstand von 1998 zurückgefallen. Und noch immer wird die Arbeit von Frauen* geringschätzt und wir verdienen in Deutschland im Schnitt 22% weniger als Männer. Und nicht nur das, zu Hause übernehmen wir unzählige Stunden an Erziehungs-, Haushalts- und Pflegearbeit. Manche von uns tun dies auch schlecht bezahlt im Zuhause anderer. Im Alter kommen wir mit unserer Rente kaum oder gar nicht über die Runden. Es wird von uns erwartet, dass wir diese Arbeit klaglos, unbeachtet und wie selbstverständlich mit einem Lächeln erledigen. Wir erfahren Sexismus, Diskriminierung und soziale sowie ökonomische Unterdrückung auf Grund unseres Geschlechts. Wir werden tagtäglich mit verletzenden Witzen, Kommentaren, Übergriffen und körperlicher Gewalt klein gemacht und uns wird das Selbstbestimmungsrecht über unseren Körper durch die Paragrafen 218 und 219a weiterhin eingeschränkt. Wir lassen uns das nicht länger gefallen!
Wir streiken! Für eine Gesellschaft, in der uneingeschränkte Gleichberechtigung und Gleichbehandlung aller Menschen herrscht, unabhängig ihres Geschlechts, ihrer kulturellen und ethnischen Herkunft und ihrer sexuellen Orientierung.

Hierfür treffen wir uns am 8. März um 14 Uhr am Mainzer Hauptbahnhof und wollen gemeinsam mit allen demonstrieren. Außerdem gibt es rund um den Weltfrauen*tag eine Aktionswoche vom 1. bis zum 10.März mit vielen Veranstaltungen und Vorträgen. Die Demo findet im Rahmen der Aktionswoche statt und ist offen für alle Menschen, die Lust haben gegen diese Zustände auf die Straße zu gehen oder sich für das Thema interessieren, Weil Frauenrechte immer noch nicht selbstverständlich sind!

Wenn ihr eure Ideen einbringen wollt, erreicht ihr uns hier:

Email: frauenstreikmainz@gmx.de oder FeministischeAktionswoche.Mainz@web.de Facebook: Feministische Streik- und Aktionswoche Mainz
Infostände am Markt: 22./23.Feb. und 1./2./7.März von 11 bis 14 Uhr

Kommt dazu! Vernetzt euch! Wir freuen uns über jede Person, die Lust hat mitzumachen!

1* Dies ist kein gewerkschaftlicher Streikaufruf, zur Rechtslage am Arbeitsplatz siehe https://frauenstreik.org/wie-streiken/streik-im-betrieb/

https://www.facebook.com/Feministische-Streik-und-Aktionswoche-Mainz-362294537673420/

 

Weltfrauen*kampftag-Party

Ort: Bar jeder Sicht, Hinter der Bleiche 29, 55116 Mainz
Zeit: 21:00 – 01:00 Uhr

Mit DJane Irinski

Die Party findet in Rahmen der Feministische Streik- und Aktionswoche Mainz statt. Eintritt frei!

Ein breites Bündnis von Mainzer_innen hat sich dieses Jahr gefunden, um eine zehntägige Aktionswoche rund um den diesjährigen Weltfrauen*tag am 8. März zu planen. Dabei soll „der Feminismus“ aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und damit auch gezeigt werden, dass es den einen Feminismus gar nicht gibt. Es wird viele Veranstaltungsformen geben: von Lesungen über einen Poetry Slam und Vorträgen bis hin zu einem Filmabend. Die Woche wird mit einer Ausstellung begleitet, die die Vielfalt feministischer Perspektiven aufzeigt. Nach der heutigen Demo und Streik zum Weltfrauen*tag, die mit dem bundesweiten Frauen*streik einhergeht, feiern wir den Tag mit der Party in der Bar jeder Sicht. Wir freuen uns auf euer Kommen!

Die Bar jeder Sicht ist für Rollis über eine bequeme Rampe zugänglich (bitte anfordern unter Tel. 06131 5540165). Die Sanitäranlagen sind leider nicht barrierefrei.

https://www.facebook.com/events/233736614230310/